Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Club-News, Turniere & Events

Golf-Club Buxtehude

Neueste Beiträge:

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

Alle Club-News

(Kommentare: 2)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 1)

(Kommentare: 0)

(Kommentare: 0)

Werbung

08.11.2022 // von
(Kommentare: 0)

08.11.2022 // von //
(Kommentare: 0)

Freitagsrundenabschluss

Sieger des Engels-Pokal: Wolfgang Borelius

"Am 22.Oktober 2022 beendeten die Teilnehmer der Freitagsrunde eine lange und abwechslungsreiche Saison. Ab dem 1.April 2022 spielten Clubmitglieder an 30 Freitagen die „kleine“ 9-Loch-Runde in der beliebten Spielform SCRAMBLE. Insgesamt nahmen 130 Club-Mitglieder an der diesjährigen Freitagsrunde teil. Zwei Höhepunkte in dieser Saison waren das sog.  „Kennenlernturnier“ am Freitag, 13.5.2022 und natürlich unser traditionelles Abschlussturnier am 22.Oktober 2022.

Die Idee dieses „Kennenlernturniers“ kam von Kai-Uwe Friedrich. Ziel hierbei war es, Neumitglieder schneller und besser in den Club-Spielbetrieb zu integrieren. Am Freitag, dem 13.5.22 war nicht nur tolles Wetter, die Organisatoren der Freitagsrunde wurden unterstützt von den Aktiven der 2. Herrenmannschaft, die den 73 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein tolles Event bereiteten.

Am Abschlussturnier 2022 spielte der Wettergott bis kurz vor dem Ende der 18-Loch-Runde toll mit.  Fast 50 Teilnehmer spielten natürlich wieder in der Spielform 2-er-SCRAMBLE und ermittelten den Team-Brutto und Team-Netto-Sieger, sowie die Sonderpreise „Longest Drive“ und „Nearest to the Pin“.

Traditionell wurden die Sieger und Platzierten des „ENGEL-Pokals“ geehrt. Hierbei sammeln alle Teilnehmer über 30 Spieltage Ranglistenpunkte.

Die Sieger:  1. Wolfgang Borelius: 2.  Wilfried Kurz: 3. Heino Ohlen

Die gemütliche Gesellschaft wurde von Markus Hübner mit einem sehr üppigen Bayrischen Oktober-Fest-Buffet verwöhnt; vielen Dank dafür. Wir hoffen, alle Golferinnen und Golfer bei guter Gesundheit und mit viel Spielfreude im nächsten Jahr begrüßen zu können."

 

Text: Stefan Steingassner, Berit Jobst, Heike Hollack

Neuer GAN Reise- und Urlaubspartner

Liebe Mitglieder,

eine der sonnenreichsten Regionen unseres Landes ist der nordöstliche ‚Zipfel‘ um die Inseln Rügen und Usedom sowie den liebevoll restaurierten Städten Stralsund und Greifswald. In ‚Schlagweite‘ zu diesen attraktiven Zielen liegt der GOLFPARK STRELASUND mit seinem Sport- und Wellnesshotel und zwei erstklassigen 18-Loch Golfplätzen.

Wir von der GOLF-ALLIANZ-NORD freuen uns daher sehr, dass wir unseren vollzahlenden Mitgliedern diese Golf-Destination als neuen – und jetzt zweiten – Reise-Partner präsentieren können.
Das von der Familie Remer geführte Unternehmen freut sich ab dem 01.12.2022 mit seinem engagierten, eingespielten und höchst motivierten Team auf alle Spielerinnen und Spieler aus der GAN, wenn sie bei einem drei- oder mehrtägigen Aufenthalt Greenfee-frei spielen und mit einem 10%tigen Nachlass auf die Tagesraten für Logis und Frühstück übernachten möchten. Abgerundet wird das Arrangement durch ein empfehlenswertes Restaurant mit einer Terrasse direkt am Grün.
Vollmitglieder der GAN, die in eigenen Feriendomizilen wohnen, spielen auf den beiden Plätzen mit einem 20%tigen Greenfee-Rabatt.
Bitte stimmen Sie Ihren geplanten Besuch in jedem Falle im Vorwege telefonisch ab.

Telefon: 038326 – 45830 – Homepage: www.golfpark-strelasund.de

Die GOLF-ALLIANZ-NORD wird damit um eine weitere Attraktion reicher und setzt sich somit noch stärker von anderen Golfclubs oder Golf-Kooperationen ab.

Allen Golferinnen und Golfern, die sich dieses ‚Highlight im Norden‘ nicht entgehen lassen wollen, wünschen wir schon jetzt einen aktiven, entspannten und erlebnisreichen Golfaufenthalt in Mecklenburg-Vorpommern und im
Golfpark Strelasund.

Anzeigen Text: GOLF ALLIANZ NORD

Letzter Monatspreis mit Martinsgansessen

Am 13. November findet das Finale der Global Fruit Point Monatspreis-Serie statt.

Beim letzten GFP Turnier darf nur mit einem Schläger gespielt werden und im Anschluss gibt es ein leckeres Martinsgansessen. Außerdem können noch 60 Lose für die große Tombola gewonnen werden, in der die glücklichen Losinhaber drei kostenlose Mitgliedschaften für 2023 erwarten.

Weitere Informationen

Last-Minute-Anmeldungen in der Albatros App bis Mittwochmittag.

Jetzt wieder Sonntagsbrunch im Clubhaus

Handicaprelevante Turniere

Wettspielplanmäßig finden im November die letzten handicap-relevanten Turniere statt. Nutzen Sie doch die aktuelle milden Tage zu dieser Jahreszeit, für eine morgendliche 9 oder 18 Löcher Runde Early-Ball mit Ihren Freunden aus dem Golf-Club.

Termin: 12.11.2022, Start ab 08:30 Uhr

Die Anmeldung erfolgt über die Albatros-App. Sie können uns gerne Ihre Wunschabschlagfarbe mitteilen.

Sollte das Wetter "mitspielen" werden auch im Dezember wieder Early Ball Runden angeboten.

Aus der Herrenrunde

Zum Saisonabschluss wirft Gert Karalus einmal einen etwas anderen Blick auf die Herrenrunde.

Die Buxtehuder Herrenrunde aus einer anderen Perspektive

von: Gert Karalus

In einer tiefen Tasche liege ich hier.
Gestatten, mein Name: „Titleist Vier“.
Heute hat mein Spieler mich gegriffen
und auf meinen Kumpel Callaway 1 gepfiffen!
Seine kalte Hand hat mich zunächst erschreckt,
aber dann auch bei mir die Golfer-Freude erweckt.

Jeden Mittwoch alle Sommer-Wochen
krieg ich`s kräftig auf die Knochen.
Und das auf unterschiedlichste Weisen:
mal Drive, mal Pitch mit Holz und Eisen.
Stets werden verschiedene Schläger ausgewählt,
weil doch jeder Schlag beim Wettspiel zählt!
So lasse ich es jede Herrenrunde mit mir geschehn
und würde mich auch gerne einmal wieder als Sieger sehn!

Vor dem ersten Abschlag frag` ich mich: „Wer ist heute noch dabei?“
Aha! Genannt werden Nike 2 und Wilson 3.
Die sollten doch auch wohl mich noch kennen!?
Immerhin waren wir vor 4 Wochen schon einmal gemeinsam im Rennen!
Nun beginnt die heutige Runde.
„Ein gutes Spiel!“ ist jetzt die nett gemeinte Kunde.
Mein Rat vor dem Abschlag an meinen Mann:
„Guck mich lange an!“
Natürlich hatte er mich nicht danach gefragt!
„Länger angucken, habe ich gesagt!“
Er hat`s wieder nicht begriffen
und mich vor Verärgerung sogar gekniffen!

Bei einem schlechten Schlag, das ist kein Scherz,
spürt auch Dein Ball den Golfer-Schmerz!

Auf der ZWEI bei einem „Hole In One“ ein jeder von uns Bällen weiß,
bekamst Du in der Vergangenheit den sogenannten „Lokus-Preis“.
Sollte uns ein solcher Super-Schlag gelingen,
musste ich einst den Rest meiner Zeit neben dem Herren-WC verbringen!
Dieser altehrwürdige Platz ist inzwischen beleuchteten Messing-Tafeln gewichen.
...und die Anerkennung bei einem Ass für uns Bälle: ...gestrichen!

Der Abschlag auf der SECHS
ist außerordentlich komplex!
Soll mir keiner meine Flug-Show stehlen,
muss ich vorbei an den linken roten Pfählen.
Und bevor sich beim zweiten Schlag das Fairway ausbreitet,
hat mir mein Spieler schon manches Mal -im wahrsten Sinn des Wortes- Kopfschmerzen bereitet.
Nur er weiß, was ihn gerade hier antrieb,
so häufig schon zu einem so gewaltigen Hieb?
...der oft zwischen den Bäumen und im Rough gelandet
oder später direkt vor dem Grün versandet.

Noch sind Spieler vor dem Baum der SIEBEN.
Doch ihn hat`s bereits zum Abschlag getrieben.
Ich fliege! Ach du meine Güte!
Da vor mir sehe ich schon...Hüte!
„Fore!“ schreit es laut in ihm. Doch auf seine Weise
ruft er es dezent aus, ...also ziemlich leise.
Sodass ich nah vor fremden Füßen liege
und anstatt sich zu entschuldigen, macht er die Biege.

Auf den Bahnen ZEHN und ACHT
werden die Grüns von Bunkern gut bewacht!
Da musst Du schon, um am Ende mal zu siegen,
mit einem Bremsfallschirm elastisch über diese fliegen!

Vor 2 Wochen...mein Spieler war gar nicht erbaut,
wurde ihm auf dem Fairway der ACHT fast sein Ball -also ich!- von einem Spieler der SIEBEN geklaut.
Welche Ehre für mich, ich kann`s verstehn! Der andere wollte auch einmal einen Guten!
Aber während eines Turniers vom Fairway Bälle nehmen? Das entspricht nicht den Golf-Statuten!
Auf der DREIZEHN, dort rechts im Wald,
hat er mich beim Abschlag gegen einen Baum geknallt.
Das war nicht schön!
Denn so tief im Laub konnte mich ja keiner sehn!
Da frage ich mich doch, was hat der Depp
eigentlich für ein Handicap?
Hier sind weder Pappeln, Buchen oder Linden.
Hoffentlich werden mich die Spieler hier im tiefen Unterholz wiederfinden?
Denn zwischen Zweigen und dem Vorjahreslaub, dem tristen,
möchte ich nicht mein Dasein fristen!
Nach kurzer Zeit höre ich Schritte.
Aufgrund der Dornen: ...vorsichtige Tritte!
Plötzlich ein Schrei: „Hier!
...liegt er, Dein Titleist Vier!“
So wurde ich -Gott sei Dank!- aufgespürt
und von rauen Händen sanft berührt.
Ich werd` gestupst, auch angehoben,
und auf das Blätterdach geschoben.
Und jetzt, welch eine Wonne,
sehe ich wieder Licht, ja sogar grelle Sonne!

Ich erinnere einen seiner Ausrufe von vielen:
„Der liegt nicht schlecht, den kann ich spielen!“
Den nächsten Schlag spüre ich bis in meinen Kern.
Danach wieder auf dem Fairway. Okay! Dort lieg` ich gern!

Auf der VIERZEHN -das macht man schon mal beim Golfen!-
da habe ich ihm gern beim Abschlag geholfen.
Als ich es sah: Er spielt mit Eisen acht,
habe ich mich sofort ganz schnell sehr leicht gemacht.
Das Gewicht vorsichtig nach links gelegt
und mich sanft aufs Grün zubewegt.
Zart gelandet und sanft nach rechts gerollt,
wurde -natürlich ihm!- Respekt gezollt!
Ca. 2 Meter bis zum Loch!
Gar nicht so schwer! ...und doch...
legt er sich erst mal auf den Bauch.
Das ist okay, denn ich liege dort ja auch!
Das Grün, reichlich onduliert,
wird mit starrem Blick fixiert,
damit mein Spieler einen Misserfolg vermeide!
...ca. 15 Sekunden liegen wir jetzt schon beide!
Vor seinem Birdie-Putt ist er endlich einmal ruhig geblieben.
Er hat mich zuvor fast wund gerieben!
Immer wieder über seinen dicken Schenkel!
Das ging mir reichlich auf den Senkel!
Aber jetzt endlich werd` ich nach vorn geschoben.
Nach dem Schubs hat er den Blick zum Ziel, dem Loch, erhoben.
„Birdie, Birdie!“ so schreit er laut.
Oh happy day! He is so proud!

Auf der SIEBZEHN sind wir beide schon ein wenig schlapp.
Mit einem Eisen 5 zum Grün, das wird für ihn zu knapp!
Die Konsequenz ist nicht allzu schwer,
ein Hölzchen muss zum Abschlag her.
Bereits im Flug teilt er mir ohne Bordfunk mit:
„Sit...sit...sit!“
Das ist zu spät, wie soll das denn gehn ?
Versuche Vollbremsung! Doch ich komme nicht zum Stehn!
Ich lande auf dem Grün, aber nicht knapp
und dann ...am Stock vorbei...bergab!

Beim Golfen brauchst du viel Geduld!
Jetzt hab` auch noch ich für den misslungenen Schlag die Schuld!
Das kann doch wohl alles nicht mehr wahr sein!
„Bald machst Du Deinen Sch... allein!“

Nun müssen wir noch die ACHTZEHN rocken!
...hoffentlich bleibe ich heute beim Abschlag trocken!?
Ich will wirklich nur ungern unken,
aber nach dem Abschlag auf der ACHTZEHN sind neulich zwei Kumpel von mir ertrunken!
Auch mein Freund Nike 1, ich war sehr betroffen,
ist hier vor einiger Zeit versoffen.
Ein Mitspieler hat sogar lachend kondoliert.
Das hat mich dann doch nachhaltig irritiert!
Was das „Erlebnis der Achtzehn“ heut` wohl bringt.
Doch der Abschlag, am Wasser vorbei, er gelingt!
Beim Schlag aufs Grün, da wird’s noch krasser!
Unter mir sehe ich...nur Wasser!
Über den Springbrunnen! Rechts rote Pfähle! Vorn `ne Mauer. „Ich bin hinüber!“
Aufprall. Landung. Ausrollen...wieder einmal ganz knapp drüber!

Mit dem vierten Schlag aufs Grün, das ist sein Soll.
Aber ich hab nun endgültig die Dimples voll!
Und nach diesem großen Schreck
freue ich mich drauf: zurück in Bag!

Oft wird sinnlos auf mich eingekloppt,
nur ab und zu werd` ich gedropt.
Ab Oktober -zur Freude meines Golf-Strategen-
heißt es dann für alle: „Besserlegen!“
Dann werde ich nur noch zärtlich berührt.
Glaubt mir, dass auch Euer Ball es spürt,
wenn Fingerkuppen zart ihm etwas Wärme geben.
Das ist die schönste Zeit in unserem Leben!
Also seid gut zu uns und haltet uns stets sauber,
dann erleben wir zusammen des Golfens Zauber!
Ein Rat an Euch: „Listen to my call!
Never change a winning ball!“

...und Du, mein Spieler, sprich auch gerne einmal mit mir.
Eine gute Zeit, die wünscht Euch Gert...

...nebst Titleist Vier!

Immer auf Empfang mit dem GCB-Newsletter

Jetzt in den Newsletter eintragen

Schon über 300 Mitglieder haben unseren Newsletter abonniert und lesen immer als erstes über interessante Neuigkeiten aus dem Golf-Club Buxtehude.

Sie möchten in Zukunft auch über alle neuen Club-News informiert werden, dann können Sie sich auf unserer Homepage für den Newsletter des GCB anmelden. Sie bekommen jeweils eine E-Mail, wenn eine neue Club-News veröffentlicht wird.

Anmeldung: Newsletter abonnieren

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben


Was ist die Summe aus 9 und 3?

*Pflichtfelder | Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten des Kommentareintrags elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail: post@golfclubbuxtehude.de widerrufen.

18-Loch-Anlage (Par 74):

Südwestlich von Hamburg, in reizvoller landschaftlicher Lage, liegt der Golf-Club Buxtehude, eine der interessantesten Golfanlagen Norddeutschlands. Die 18-Loch-Anlage (Par 74) beherbergt auf 72 Hektar alle typische norddeutschen Landschaften und bietet Spielspaß für jede Spielstärke & Altersklasse!

Golf Club Buxtehude:

Zum Lehmfeld 1
21614 Buxtehude
Tel.: 04161 – 81 333
E-Mail: post@golfclubbuxtehude.de
Web: www.golfclubbuxtehude.de

Sekretariat:
Öffnungszeiten von November bis März
Mo. geschlossen | Di. bis Sa.: 10.00 - 14.00 |
So u. Feiertage geschlossen
(Bei Turnieren / Events sind wir länger für Sie da!)

18-Loch-Anlage (Par 74):

Südwestlich von Hamburg, in reizvoller landschaftlicher Lage, liegt der Golf-Club Buxtehude, eine der interessantesten Golfanlagen Norddeutschlands. Die 18-Loch-Anlage (Par 74) beherbergt auf 72 Hektar alle typische norddeutschen Landschaften und bietet Spielspaß für jede Spielstärke & Altersklasse!

Golf Club Buxtehude:

Zum Lehmfeld 1
21614 Buxtehude
Tel.: 04161 – 81 333
E-Mail: post@golfclubbuxtehude.de
Web: www.golfclubbuxtehude.de

Sekretariat:
Öffnungszeiten von November bis März
Mo. geschlossen | Di. bis Sa.: 10.00 - 14.00 |
So u. Feiertage geschlossen
(Bei Turnieren / Events sind wir länger für Sie da!)

© 2022 Golf Club Buxtehude GmbH & CO. KG

© 2022 Golf Club Buxtehude GmbH & CO. KG
Webdesign: Kay Eickhoff visuelle Kommunikation